Jahreshauptversammlung * Einladung

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, am Donnerstag den 03. Mai die Jahreshauptversammlung mit anstehenden Neuwahlen zu besuchen. Ab 18.30 Uhr werden im Clubraum in der Kirchengasse die Berichte aus den einzelnen Abteilungen vorgetragen und über die Vereinsarbeit im Jahre 2017 informiert. Auch finden die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder in diesem Rahmen statt.  Die komplette Tagesordnung ist auf der Homepage unter www.djk-sg-igb.de einsehbar.

Nähere Infos über die Geschäftsstelle der DJK Sportgemeinschaftunter Telefon: 06894-381026

Beckenbodenkurs für Anfänger

Der Kurs geht über zehn Übungseinheiten, jeweils montags um 10.30 – 11.30 Uhr im Clubraum in der Kirchengasse 11-13. Der Kurs startet, sobald genügend Teilnehmer gemeldet sind! 

Anmeldung in der Geschäftsstelle der DJK Sportgemeinschaft.

Telefon 06894-381026 oder per Email: djk-sg-st.ingbert@t-online.de

Beckenbodenschwäche, Harninkontinenz ist noch immer ein Tabuthema. Das Risiko steigt mit zunehmendem Alter. Auch wenn noch keine Beschwerden aufgetreten sind, sollte im Sinne der Vorbeugung Aktivität gezeigt werden, um die Funktion der Beckenbodenmuskulatur zu erhalten.

Datenschutz im Verein – Broschüre als Orientierungshilfe

Ab dem 25. Mai 2018 müssen sich alle datenverarbeitenden Stellen an die Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sowie die zu ihrer Anpassung erlassenen Vorschriften halten.

Dazu gehören auch Vereine, die personenbezogene Daten von Mitgliedern und Dritten verarbeiten. Das Unabhängige Datenschutzzentrum Saarland hat daher zu diesem Thema als Orientierungshilfe eine Broschüre erstellt, welche die wesentlichen Grundlagen und Neuerungen des Datenschutzrechts darstellt und diese anhand vereinsspezifischer Beispiele erläutert.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich im Rathaus, Abteilung „Vereine, Sport und Städtepartnerschaften“, 2. Etage, Zimmer 203.

Weitere Informationen zur Datenschutzgrundverordnung können auf der website des Unabhängigen Datenschutzzentrums Saarland unter www.datenschutz.saarland.de abgerufen werden.

Neuer Vorstand des Sportbundes St. Ingbert e.V.

Am 19. März trafen sich die Mitgliedsvereine des Sportbundes St. Ingbert e.V. zu ihrer turnusgemäßen Vertreterversammlung, um einen neuen Vorstand zu wählen. Der Sportbund St. Ingbert ist die Dachorganisation der St. Ingberter Sportvereine und arbeitet eng mit der Stadt St. Ingbert zusammen. Die Geschäftsstelle des Sportbundes ist im Rathaus bei der Abteilung „Vereine, Sport und Städtepartnerschaften“ angesiedelt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Erster Vorsitzender:
Thomas Burgemeister (FC Viktoria 09 e.V.)

Zweiter Vorsitzender:
Michael Trittelvitz (TG 1912 Rohrbach e.V.)

Schatzmeister:
Günther Trautmann (Kneipp-Verein St. Ingbert e.V.)

Pressesprecher:
Reinhard Gehring (SV Rohrbach e.V.)

Beisitzer:
Ursula Hager (DJK-SG e.V.)

Dagobert Hohneck (TuS Rentrisch e.V.)

Michael Jung (DJK St. Ingbert 1923 e.V.)

Horst Müller (Schützenverein St. Ingbert e.V.)

Oliver Stolz (SV Rohrbach e.V.)

Peter Weidmann (SV Oberwürzbach e.V.)

Orientalischer Tanz * Neuer Kurs beginnt bald ..

Gerade bei diesem Wetter, sehnt man sich nach Sonne und Urlaub. Als Alternative kann man bei der DJK SG St. Ingbert im orientalischen Tanz das Urlaubsfeeling einfangen. Ein neuer Kursus für Einsteiger beginnt am Freitag 02. Februar. Getanzt wird jeweils an zehn Terminen von 19.00-20.00 Uhr im Clubraum in der Kirchengasse.

Nähere Informationen und Anmeldung über die Geschäftsstelle der DJK-SG St. Ingbert unter Telefon: 06894-381026.

Kids4Cross bei der DJK SG St. Ingbert

Die Nachfrage nach einem solchen Training steigt! Die DJK Sportgemeinschaft bietet  für Jungs & Mädels von zehn bis 17,99 Jahren ein individualisiertes und vor allem abwechslungsreiches Training namens „Kids4Cross“ an. Trainiert wird jeweils dienstags von 18 Uhr bis 19 Uhr in der Südschule.

Durch intensives Spiel und Training können alle Teilnehmer überschüssige Energie abbauen, eigene Grenzen und den Körper kennenlernen. Es ist auch toll sich mit anderen zu messen, wobei es hier keine Verlierer gibt und im Gegensatz dazu das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wird. Die Teilnehmer werden durch das Training ihre Ausdauer, Geschicklichkeit, Koordination, Durchhaltevermögen, Schnelligkeit und Kraft schulen. Reinschnuppern ist ausdrücklich erwünscht!

Nähere Informationen über die Geschäftsstelle der DJK SG St. Ingbert unter Telefon 06894-381026 oder per Email an djk-sg-st.ingbert@t-online.de

Alleh Hopp die DJK-SG steht Kopp

Zum Kinderfasching lädt die DJK Sportgemeinschaft am 04. Februar in die Stadthalle St. Ingbert ein. Von 15.00 bis 18.00 Uhr können die kleinen und großen Faschingsfreunde nach Herzenslust singen, tanzen und fröhlich sein. Für Kurzweil sorgen Vorführungen der vereinseigenen Kindertanzgruppen und des Karnevalvereines KG „dann wolle ma emol“. Die traditionelle Bonbonpolonaise, Mitmachtänze und viele Stunden Stimmungsmusik runden den närrischen Nachmittag ab.

Kartenvorverkauf und Ausgabe der Freikarten für Vereinskinder erfolgt über die Geschäftsstelle der DJK-SG in der Kirchengasse 11-13 in St. Ingbert.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag von 10.00-12.00 Uhr und Donnerstag, Freitag von 16.00-18.00 Uhr. Nur im Vorverkauf erworbene Karten haben Einlassgarantie. Eventuelle Restkarten sind an der Tageskasse erhältlich.  Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

Nähere Infos über die Geschäftsstelle der DJK Sportgemeinschaft unter Telefon 06894-381026.

 

 

St. Ingberter Ehrenamtler mit der Sportplakette ausgezeichnet

Am vergangenen Donnerstag wurden Monika Eller von der DJK-Sportgemeinschaft und Jörg Herrmann vom TV 66 Rohrbach in der Staatskanzlei mit der Sportplakette des Saarlandes ausgezeichnet. Die Sportplakette wird jährlich an maximal zehn Personen verliehen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um den Sport auf Vereins-, Bezirks- oder Bundesebene verdient gemacht haben.

Oberbürgermeister Hans Wagner dankte Monika Eller und Jörg Herrmann im Rahmen eines Empfangs im Rathaus für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement. „Sie sind ein Vorbild für uns alle und insbesondere für die jüngere Generation. Unsere Gesellschaft braucht Menschen wie Sie, die bereit sind, Verantwortung im Ehrenamt zu übernehmen“.


Foto: Haßdenteufel

Spendenübergabe an St. Ingberter Kindertagesstätten

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk konnte der Sportbund St. Ingbert am Mittwoch, 13.12.2017, an vier St. Ingberter Kindertagesstätten übergeben. Im September waren die St. Ingberter KiTas aufgefordert worden, beim Sportbund St. Ingbert einen Antrag auf Bezuschussung von Sportgeräten oder Sportveranstaltungen zu stellen. Insgesamt wurden 16 Einrichtungen angeschrieben, sechs Anträge wurden eingereicht. Letztendlich hat der Vorstand des Sportbundes St. Ingbert vier Einrichtungen ausgewählt, denen am vergangenen Mittwoch eine Geldspende überreicht wurde. Insgesamt wurden 3.000,– € zur Verfügung gestellt.

Die ausgewählten Gewinner-KiTas sind: Ev. KiTa Louise Scheppler, Ev. KiTa Sonnenblume Hassel, KiTa St. Hildegard und KiTa Rentrisch.

Foto: Haßdenteufel

Foto: Haßdenteufel

44 Sportabzeichen bei der DJK-SG verliehen

Von Ende Mai bis Ende September 2017 bestand bei der DJK SG insgesamt 18mal die Möglichkeit, das Sportabzeichen abzulegen. Diese Gelegenheit wurde von insgesamt 48 Erwachsenen und fünf Jugendlichen genutzt und so konnten am 24. November im Clubraum der DJK SG in der Kirchengasse 40 Erwachsene und vier Jugendliche ihr Sportabzeichen in Empfang nehmen. Leider ist die Anzahl der Teilnehmer leicht rückläufig, obwohl einige der Sporttreibenden ihr Abzeichen auch beruflich benötigen, beispielsweise bei der Polizei oder der Bundeswehr.
Mike Masser, der mit seinen Helfern die einzelnen Disziplinen auf dem Sportplatz abgenommen hat, konnte 2x Urkunden in Bronze, 6x in Silber und 31x im Gold ausfertigen.

Wer sein Sportabzeichen noch nicht erhalten hat, kann es auf der Geschäftsstelle der DJK SG abholen. Tel. 06894-381026.
Auch im nächsten Jahr kann man in der Zeit vom 28.05. – 3.9.18 das Sportabzeichen wieder ablegen. Die DJK Sportgemeinschaft hofft auf großen Zuspruch.