Fußball-Frauen aus dem Kreis starten in die Saison

Am kommenden Wochenende steigen auch die Verbands- und Landesligisten in die neue Runde ein – Drei Teams aus St. Ingbert dabei

Mit dem SV Bliesmengen-Bolchen ist nur noch ein Verein aus dem St. Ingberter Raum in der Frauenfußball-Verbandsliga vertreten. Die SF Walsheim und der SV Oberwürzbach starten in der Landesliga. Von SZ-Mitarbeiter Stefan Holzhauser

Oberwürzbach. Nachdem in der Frauen-Fußball-Regionalliga Südwest bereits am vergangenen Sonntag die neue Saison eröffnet wurde, ziehen an diesem Wochenende auch die Verbands- und Landesliga nach. Die Spielerinnen der SG Parr Medelsheim-Brenschelbach haben sich in der Sommerpause dem FSV Jägersburg angeschlossen. Somit tritt mit dem SV Bliesmengen-Bolchen nur noch ein Verein aus dem Kreis St. Ingbert/Bliestal/Mandelbachtal in der Verbandsliga an. Mengen empfängt zum Auftakt an diesem Sonntag um 17 Uhr den SC Heiligenwald. In der Landesliga kämpfen mit den Sportfreunden Walsheim und dem SV Oberwürzbach zwei Kreisvereine um Punkte. Beide Teams müssen ebenfalls am Sonntag zum ersten Mal ran. Walsheim ist um 16.45 Uhr Gastgeber der SG Rissenthal-Oppen, während zeitgleich der SV Illingen in Oberwürzbach seine Aufwartung macht.

„Wir starten mit einer stark verjüngten Mannschaft in die neue Runde“, sagt Oberwürzbachs Trainer Hans-Joachim Schubert. So haben die routinierten Spielerinnen Enza Messina, Sybille Wolf, Heidrun Oesch und Karin Kelle ihre Aktivenkarriere endgültig beendet. Dafür kommen aus der eigenen Jugend neue Spielerinnen in den Aktivenkader hinein. Mit Carla Schlicker, Isabelle Vogt, Louisa Toussing, Katrin Hartz, Jenni Wannemacher, Lea Becker und Melissa Molter verstärken ab sofort nicht weniger als sieben Talente die erste Mannschaft. „Unsere gute Jugendarbeit hat sich ausgezahlt. So können wir für die kommende Runde auf einen Kader von 18 Spielerinnen bauen. Weitere Spielerinnen sind jedoch jederzeit herzlich willkommen. Besonders im Mittelfeld und im Angriff suchen wir noch Verstärkungen“, erklärt Schubert, der auch auf einen externen Neuzugang zurückgreifen kann. So hat sich in der Sommerpause Tatjana Kreutz vom Ligarivalen SF Walsheim dem SVO angeschlossen.

Vorrangiges Saisonziel der jungen Mannschaft ist der Klassenverbleib. In der Vorbereitung unterlag die Schubert-Elf dem TuS Rubenheim mit 0:1 und trennte sich vom SC Primsweiler (beide Bezirksliga) mit 2:2. Der Auftaktgegner SV Illingen zählt zu den Meisterschaftsfavoriten, so dass Schubert mit einem Punkt sehr gut leben könnte. Er hofft darauf, dass 2012 der Hart- in einen Rasenplatz umgebaut wird. Noch ist das aber nicht amtlich.

Kampagne für Mädchenfußball

„Nur auf einem neuen Belag könnten wir auch die Jugendarbeit weiter vorantreiben. In dieser Saison starten wir mit einer B-Juniorinnen-Mannschaft auf dem Kleinfeld in die neue Runde. In den letzten Jahren konnten wir in dieser Altersklasse noch auf dem Großfeld antreten“, sagt Hans-Joachim Schubert und kündigt an: „Im Oktober starten wir eine gezielte Kampagne für den Mädchenfußball und wollen bald wieder von der D- bis zur B-Jugend alle Teams komplett besetzen. Schließlich blicken wir bereits auf eine 28-jährige Tradition im Frauenfußball zurück.“

www.svoberwuerzbach.de

 

Erschienen:21.08.2010 / SZR / IGB_LOK / CLOK62_8
Ressort:Lokales
Textname:21.igb.c8_frauenfuba.ART


 


Warning: INSERT command denied to user 'dbo243746420'@'212.227.24.24' for table 'watchdog' query: INSERT INTO watchdog (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '%message in %file on line %line.', 'a:4:{s:6:\"%error\";s:12:\"user warning\";s:8:\"%message\";s:399:\"INSERT command denied to user 'dbo243746420'@'212.227.24.24' for table 'accesslog'\nquery: INSERT INTO accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values('Fußball-Frauen aus dem Kreis starten in die Saison', 'node/954', '', '54.156.67.122', 0, '07f8a564212a7e87ee60dfc65465976d', 332, 1508527805)\";s:5:\"%file\";s:82:\"/homepages/40/d338950692/htdocs/sportbund_igb/modules/statistics/statistics.module\";s in /homepages/40/d338950692/htdocs/sportbund_igb/includes/database.mysql.inc on line 135